#tomorrow bei Sweek: Zwischen den Stühlen 3c jetzt verfügbar

Ich habe soeben eine neue Kurzgeschichte bei Sweek veröffentlicht. Zwischen den Stühlen 3c heißt sie und erzählt von einem Neuanfang, der aufgrund einiger Missverständnisse und zerbrochener Freundschaften gemacht werden musste. Ich nehme damit auch bei einem Sweek Schreibwettbewerb teil.

#tomorrow ist das Motto des Schreibwettbewerbs. Es geht also um das Morgen, um die Zukunft, um mögliche Neustarts… Die Kurzgeschichte basiert auf einer Idee, die ich vor einer ganzen Weile hatte, und nun sah ich die Zeit gekommen, die Geschichte in diesem Rahmen zu veröffentlichen. Vielleicht möchtet ihr ja auch selbst noch mit einer eigenen Geschichte teilnehmen?

Wenn ihr bei Sweek angemeldet seid, würde ich mich freuen, wenn ihr der Geschichte folgt und einen Daumen nach oben da lasst ;-) Die Geschichte kommt in drei Teilen, der erste wurde heute veröffentlicht.

Hier geht’s zu Zwischen den Stühlen 3c bei Sweek. 

Und hier noch die Kurzbeschreibung:

Ein Neuanfang! Studium, eine eigene Wohnung, der erste Nebenjob. Aufregend, oder?

Hier ist alles ein bisschen anders. Pläne waren gemacht. Freundschaften geschlossen. Und dann geschieht etwas. Stühle werden unter dir weggezogen, du sitzt plötzlich dazwischen, doch jeder einzelne Stuhl ist unerreichbar. Wie konnte es dazu kommen? Und wie macht man möglichst schnell neue Pläne? Einen echten Neuanfang?

Dieser Beitrag wurde unter Weitere Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*